Herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie Informationen über meine Arbeit als Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg. Ich vertrete den Wahlkreis Lahr-Wolfach und bin bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE. Mit Fragen, Kritik und Anmerkungen können Sie sich jederzeit gerne an mein Team und mich wenden! Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen. Ihre Sandra Boser

Weiterlesen

Die Gesundheitsversorgung muss vom Patienten aus gedacht werden − Sandra Boser mit Sozial- und Integrationsminister Manfred Lucha zu Besuch im Wolfacher Klinikum

(Wolfach) Am Freitag, den 31. Juli 2020, besuchte auf Einladung der grünen Wahlkreisabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der Fraktion Grüne im Landtag, Sandra Boser, der Sozial- und Integrationsminister das Klinikum Wolfach. Bei einem Rundgang durch das Gebäude und einem gemeinsamen Gespräch tauschten sich die Politiker*innen mit der Klinikleitung und dem Bürgermeister Thomas Geppert zu aktuellen Themen wie „Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse“, „Agenda 2030“, „Fachkräftemangel“ und „Integrierte Notfallzentren“ aus. Bei einem Rundgang durch das Wolfacher Klinikum zeigten der Geschäftsführer Christian Keller und die Verwaltungsdirektorin Kornelia Buntru die Maßnahmen zur Gebäudesanierungen der letzten Jahre. Das Land hatte die zweistellige Haussanierung zur Hälfte gefördert. Das Wolfacher Klinikum ist momentan einer von acht Standorten des regionalen Klinikverbundes Ortenau Klinikum und wird weiterhin erhalten bleiben. Am Standort […]

Weiterlesen

Die Grünen-Landtagsabgeordneten Sandra Boser und Thomas Marwein im Austausch mit Ortenauer Reisebusunternehmen

(Oberwolfach) Am vergangenen Montag besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser gemeinsam mit Thomas Marwein, Mitglied des Ausschusses für Verkehr und Lärmschutzbeauftragter der Landesregierung, das Reisebusunternehmen Heizmann in Oberwolfach, um sich vor Ort mit dem Geschäftsführer Kurt Heizmann und seiner Assistentin Angelika Heizmann, dem Mitarbeiter A. Ayasse, Monika Gümpel von Gümpel Reisen und Thomas Pfeifer von Euro-Tours Pfeifer über die aktuelle Situation der Reisebusbranche auszutauschen. Diese war sehr früh und ist bis heute besonders hart von der Corona-Pandemie betroffen. Kurt Heizmann hatte sich einige Tage zuvor in einem Brief an die Landtagsabgeordnete Sandra Boser gewandt, um auf die derzeit sehr schwierige Lage der privaten Reisebusunternehmen aufmerksam zu machen. „Von 100 % sind wir auf 10 % und andere […]

Weiterlesen

Hausacher LeseLenz 2.0 ist beim Sonderprogramm Kultur Sommer 2020 dabei

Mit dem Masterplan Kultur BW – Kunst trotz Abstand hat das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Öffnungsperspektiven und Unterstützung für den Kulturbetrieb in Corona-Zeiten vorgelegt. Aus dem Sonderprogramm „Kultur Sommer 2020“ erhält in dieser vierten Förderrunde der Verein zur Förderung des Hausacher LeseLenzes e.V. nun eine Unterstützung von 6.020 Euro für die Umsetzung des Projektes LeseLenz 2.0. Dazu MdL Sandra Boser: „Eine schrittweise Öffnung des Kulturbetriebs wird immer wichtiger, weil gerade in dieser gesellschaftlichen Krisensituation die Kultur mit ihren Möglichkeiten und Angeboten fehlt – als Ausdruck und Ort der Reflektion, der Selbstvergewisserung, der historischen und gesellschaftlichen Verortung, der Kontaktaufnahme, der kreativen Lösungen, der Unterhaltung. Eine Rückkehr zum Zustand vor der Corona-Krise wird es im Kulturbereich auf absehbare Zeit nicht geben, […]

Weiterlesen

Vogtsbauernhof in Gutach profitiert von erhöhten Landesmitteln 

Im letzten Herbst hat das Land die Mittel für die sieben Freilichtmuseen deutlich aufgestockt. Die Mittel sind insbesondere vorgesehen für Investitionen zur Sicherung der Bestandsgebäude sowie zur Stärkung der Vermittlung und der Verbesserung der IT-Ausstattung. Das Besondere an den jetzt bewilligten Mitteln ist, dass die Maßnahmen wegen Corona zu 100 Prozent finanziert werden, ansonsten ist die Förderung durch das Land immer anteilig. „Die Mittel werden nun umgehend an die Freilichtmuseen fließen“, freut sich die Landtagsabgeordnete Sandra Boser. „Freilichtmuseen, wie unser Vogtsbauernhof in Gutach, leisten einen wichtigen Beitrag zur Vermittlung der Vielfalt und Geschichte des ländlichen Raumes in Baden-Württemberg und schaffen erlebbare Orte“, so die Abgeordnete Boser. Hintergrundinfos Freilichtmuseen: Gemäß dem Vorschlag der Freilichtmuseen soll in 2020 jedes der sieben Museen maximal […]

Weiterlesen

„Unsere Städte, Gemeinden und Landkreise können sich auf das Land verlassen“ – Drei Milliarden Finanzhilfe für die Kommunen

Bei den Gemeindebesuchen in den vergangenen Wochen im Wahlkreis der Grünen Landtagsabgeordneten Sandra Boser war die finanzielle Situation unserer Gemeinden immer ein wichtiges Thema. Es ist daher ein wichtiges Signal, dass das Land eine starke finanzielle Unterstützung für die Kommunen in Baden-Württemberg zur Verfügung stellt: Die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser freut sich daher über das Milliardenpaket für die Städte, Gemeinden und Landkreise, auf das sich Land und Kommunen geeinigt haben. Sandra Boser dazu : „Wir wollen und wir brauchen starke Kommunen. Deshalb unterstützt sie das Land mit knapp drei Milliarden Euro, um die Folgen der Pandemie abzufedern. Unsere Kommunen müssen gut durch die Krise kommen. Sie nehmen einen großen Teil der Investitionen vor, sie brauchen Planungs- und Investitionssicherheit.“ […]

Weiterlesen

Sandra Boser zu Besuch in Ringsheim

(Ringsheim) Am Freitag, den 17.07.2020 besuchte die Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion Sandra Boser die südlichste Ortenaugemeinde Ringsheim. Bei einem ausführlichen Ortsrundgang ließ sie sich von Bürgermeister Pascal Weber über die aktuelle Situation und die großen geplanten Projekte im Ort informieren. „Die Gemeinde verbindet auf beste Weise erlebbare Ökologie, die Gestaltung des Klimawandels, die Sicherung und den Ausbau der kommunalen Infrastruktur und die Schaffung neuen modernen Wohnraums. Das ist vorbildlich und diesen Weg unterstütze ich selbstverständlich gerne“, so die Abgeordnete. Ihr Respekt geht hier an die  Gemeinderät*innen und Bürgermeister Pascal Weber. „Gleichzeitig ist mir als bildungspolitische Sprecherin natürlich auch nicht entgangen, welch guten und erfolgreichen Weg auch die Karl-Person-Schule mit den Familienklassen und der neuen Ganztagesbetreuung geht“, lobte Boser. […]

Weiterlesen

Das Land investiert weiterhin in Schulen und Kommunen – Sandra Boser zu Besuch in der Gemeinde Hofstetten

(Hofstetten) Am Donnerstag, den 16. Juli 2020, besuchte die grüne Wahlkreisabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion Grüne im Landtag, Sandra Boser, die Gemeinde Hofstetten. Im Gespräch mit Bürgermeister Martin Aßmuth und Vertreter*innen des Gemeinderats und den Leitungen der Kita und Schule, Herr Merz, informierte sich die Landtagsabgeordnete über die Auswirkungen der Pandemie auf Kindergarten, Schule und kommunale Finanzen. Anwesend waren neben Sandra Boser MdL und Bürgermeister Martin Aßmuth, Arnold Allgaier (Gemeinderat FW), Meinrad Mickenautsch (Gemeindeat CDU), Peter Neumaier (Gemeinderat FW), Gunter Merz (Schulleiter Grundschule), Bettina Kohler (Leiterin Kindergarten) und der Kämmerer Markus Neumaier. Nach einer Begrüßung und einem Dank von Bürgermeister Aßmuth für die gute Zusammenarbeit kam das Gespräch gleich auf das Thema „Digitalpakt“ und „Digitales Lernen“ in der Schule […]

Weiterlesen

Sandra Boser zu Besuch bei der Firma Armbruster GmbH in Steinach – diesjähriger Preisträger des Landesförderprogramms „Spitze auf dem Land“

(Steinach) Die Firma Armbruster GmbH aus Steinach ist diesjähriger Preisträger des Landesförderprogramms „Spitze auf dem Land“. Armbruster, spezialisiert auf die Fertigung von hochwertigen Produkten in der Medizintechnik und Industrie, steht beispielhaft für die Innovationskraft unserer Unternehmen. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sind innovative Ideen und Mut zur Veränderung gefragt, um aus einer schwierigen Lage einen nachhaltigen Fortschritt zu machen. Aus diesem Grund besuchte Sandra Boser – örtliche Abgeordnete, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Mitglied im Wirtschaftsausschuss der Grünen-Landtagsfraktion – am Freitag, den 10.07.2020, die Firma Armbruster GmbH und informierte sich bei einem Gespräch mit den beiden Geschäftsführern Florian und Tobias Armbruster über aktuelle Themen und der weiteren Entwicklung der Firma Armbruster in Steinach. Vor 25 Jahren gründeten die Eltern von Florian und […]

Weiterlesen

Landtagsabgeordnete Sandra Boser bietet telefonische Bürgersprechstunde an

Die GRÜNE Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur Telefonsprechstunde ein. Angesichts der aktuellen Lage braucht es neue Gesprächsformate, um auch in dieser Situation die Anliegen und Fragen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen. Am Donnerstag, den 30. Juli 2020 findet die nächste Telefonsprechstunde statt. Von 14.00 Uhr-17.00 Uhr können alle Anliegen zur Landespolitik telefonisch mit der Grünen-Abgeordneten besprochen werden. Zur Vermeidung von Wartezeiten ist für die Telefonsprechstunde eine Anmeldung unter Tel. 07821-9934877 oder per E-Mail an wahlkreis@sandra-boser.de erforderlich.  

Weiterlesen

Hornberg erhält 31.200 Euro Fördermittel für die Modernisierung ihres Ländlichen Wegenetzes

Sandra Boser MdL: „Ich freue mich, dass Hornberg aus dem Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen Wegen wieder eine Förderung erhält. Die Fördersumme beträgt dieses Mal 31.200 €.“ Seit dem Jahr 2018 unterstützt das Land mit dem „Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung Ländlicher Wege“ (MoLWe) die Kommunen bei der Modernisierung ihrer Wege, so dass diese nicht nur von der Landwirtschaft genutzt werden können, sondern auch ideale Rad- und Wanderwege darstellen. Bis 2021 werden insgesamt zehn Millionen Euro Fördermittel bereitgestellt. „Damit unterstützen wir die Anbindung unserer Außenbereiche. Mit der Verdoppelung der Zuschusshöhe konnten wir die Attraktivität des Förderprogramms deutlich steigern. Gerade bei uns vor Ort ist der ländliche Wegebau von großer Bedeutung“, so Boser. Detaillierte Informationen zum „Förderprogramm zur nachhaltigen Modernisierung von Ländlichen […]

Weiterlesen