Herzlich willkommen!

Ich freue mich sehr, Sie auf meiner Webseite begrüßen zu dürfen. Hier finden Sie Informationen über meine Arbeit als Mitglied des Landtages von Baden-Württemberg. Ich vertrete den Wahlkreis Lahr-Wolfach und bin bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Fraktion GRÜNE. Mit Fragen, Kritik und Anmerkungen können Sie sich jederzeit gerne an mein Team und mich wenden! Ich freue mich auf den Austausch mit Ihnen. Ihre Sandra Boser

Weiterlesen

Kräftige Investition in den Erhalt von Bundes- und Landesstraßen

(Schuttertal/Steinach/Mühlenbach) Lange mussten die Bürgerinnen und Bürger von Mühlenbach, Steinach und Schuttertal warten: Die Sanierung der B294 hat begonnen die Sanierung der  L 103 wird fortgesetzt. Die grün-schwarze Koalition hat großzügige Mittel aus dem laufenden Sanierungsprogramm bewilligt, um die Verbindung zwischen dem südlichen Ortseingang und der Passhöhe Heidburg-Biederbach sowie zwischen dem Gasthaus Wilder Mann in Welschensteinach und dem Geisberg bei Schweighausen zu erneuern. „Die grün-geführte Landesregierung investiert seit Jahren massiv in den Erhalt von Straßen und Brücken. Diese Linie wollen wir beibehalten“, sagt die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser.  „Eine schnelle Straßensanierung ist ein Gebot der Vernunft. Das ist wie beim Zahnarzt: Es ist klüger, kleine Löcher so früh wie möglich zu beseitigen, als das Problem auf die lange […]

Weiterlesen

Eröffnung barrierefreier Bahnhof

(Lahr) Winfried Hermann, der baden-württembergische Verkehrsminister, Lahrs Oberbürgermeister Wolfgang G. Müller und Michael Groh, Leiter Regionalbereich Südwest von der DB Station&Service haben den modernisierten Bahnhof und den neuen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) in Betrieb genommen. 9,7 Millionen Euro waren in den Bahnhofsumbau und vier Millionen Euro in den ZOB und den Bahnhofsvorplatz investiert worden. → Badische Zeitung vom 8. April 

Weiterlesen

Startschuss für Restaurierungen in Kippenheim und Gärtnerei in Haslach

(Kippenheim/Haslach) Landtagsabgeordnete Sandra Boser (Grüne): „Der Ländliche Raum liegt uns am Herzen – unter anderem 253.125 Euro für Kippenheim und 200.000 Euro für die Betriebserweiterung der Gärtnerei Göppert in Haslach Die Gemeinde Kippenheim in der Südlichen Ortenau erhält zur Unterstützung der Restaurierungen zweier Häuser an der Hauptstraße in Kippenheim 253.125 Euro. Die Gärtnerei Göppert in Haslach im Kinzigtal erhält für die Einrichtung eines Dorfladens und eines Gastronomiebetriebs 200.000 Euro. Des Weiteren werden in der Ortenau und im Kinzigtal private Projekte und Handwerksbetriebe in den Städten Hausach, Haslach und Ettenheim sowie in den Gemeinden Gutach, Fischerbach, Mühlenbach, Oberwolfach, Schuttertal, Steinach, Friesenheim und Wolfach im Gesamtwert von 1,36 Millionen Euro gefördert. „Der Ländliche Raum liegt uns Grünen am Herzen. Wir wissen, dass er […]

Weiterlesen

Baumschnittkurs mit Markus Rösler

(Lahr) Die Landtagsabgeordneten der GRÜNEN Sandra Boser und Dr. Markus Rösler besuchten das Nationale Naturerbe Langenhard. Dabei erwies sich Rösler als Experte in Sachen Obstbaumpflanzung und Obstbaumschnitt. Dr. Walter Caroli (NABU) begrüßte die Teilnehmer und gab Erläuterungen zu dem seit 2012 in NABU-Besitz befindlichen 109 Hektar großen Gebiet. Bürgermeister Petters hob in seinem Grußwort die Bedeutung der wenigen noch verbliebenen Flächen hervor, die der Erholung und dem Naturschutz dienten als Komplementärfunktion für die vielfältige menschliche Inanspruchnahme u.a. für den Wohn- und Straßenbau. Eine Eiche und ein Apfelbaum wurden gepflanzt und anschließend einige der etwa 140 Obstbäume des Gebiets fachgerecht geschnitten. In einem einstündigen Lehrgang lernten die Gäste, wie Schritt für Schritt eine Pflanzung durchzuführen ist, welches der angemessenste Schnittzeitpunkt ist […]

Weiterlesen

Herausforderung Ausbildungsoffensive wird an der Polizeihochschule in Lahr gut gemeistert

(Lahr) Gemeinsam mit der Sprecherin für Polizeipolitik Petra Häffner MdL (Grüne) aus Schorndorf besuchte die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser am vergangenen Donnerstag die Hochschule für Polizei in Lahr. Dabei konnten sich die beiden Grünen Landtagsabgeordneten gemeinsam mit der stellvertretenden Leiterin des Institutsbereichs Ausbildung (IBA) Lahr Polizeirätin Anna-Katharina Kirsch, dem Leiter des Fachbereichs Streife und Dozenten, dem ersten Polizeihauptkommissar Heinz Siefert, Polizeihauptkommissar Dominik Kapp, Aspirant für den höheren Polizeivollzugsdienst und Polizeioberkommissar Rolf Metzger, dem Vorsitzenden des örtlichen Personalrats vor Ort ein Bild davon machen wie  der Ausbildungsbetrieb in Lahr den Alltag mit den mittlerweile über 700 Schülerinnen und Schülern meistert. Im Rahmen der Ausbildungsoffensive der Baden-Württembergischen Landespolizei, die unter anderem aufgrund einer massiven Pensionierungswelle notwendig geworden war, muss die […]

Weiterlesen

Land baut Radnetz in der Region weiter aus

(Lahr/Haslach/Steinach) „Der Ausbau des Radnetzes geht voran. Radfahren wird immer attraktiver“, freut sich die Grüne Landtagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser. Der Ortenaukreis profitiere von den heute vorgestellten Bauprogrammen des Landes für Radwege an Landes und Bundesstraßen. Der zum Start der Landesgartenschau laut Plan fertig gestellte Neubau einer Radwegbrücke über die B 36 / B 415 in der Stadt Lahr, der Neubau einer Brücke über die Kinzig im Zuge des Kinzigtalradweges zwischen Haslach-Bollenbach und Steinach sowie die Schaffung von Fahrradabstellanlagen am Bahnhof Haslach zur Förderung des Radverkehrs für etwa 30 Fahrräder und der Neubau eines Rad- und Gehweges entlang der K 5342 zwischen Ettenheim-Münchweier und Wallburg finden sich im Bauprogramm für 2017. Neu ins Bauprogramm hinzugekommen sind in diesem Jahr […]

Weiterlesen

Land unterstützt Städte Lahr und Haslach sowie Gemeinde Steinach mit 4,3 Millionen Euro bei Hochwasserschutz und Altlasten-Sanierung

(Steinach/Haslach) Umweltschonende Abwasserentsorgung, Hochwasserschutz oder Regenwasser-Rückhaltung: Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) unterstützt die baden-württembergischen Kommunen mit 138 Millionen Euro bei Projekten zu Wasserwirtschaft und Altlasten-Beseitigung. Auch der Ortenaukreis profitiert: 3,5 Millionen Euro fließen für den Bau eines Hochwasserrückhaltebeckens nach Steinach, 546.000 Euro erhält die Stadt Haslach für den Hochwasserschutz im Stadtteil Bollenbach. „Die Zeit drängt. Denn wir wissen: beide Projekte sind wichtig für den Hochwasserschutz im Kinzigtal,“ erklärt die Grünen-Abgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Sandra Boser aus Lahr-Wolfach. „Gerade der Bau des Hochwasserrückhaltbeckens in Steinach ist eine finanzielle Herausforderung für die Gemeinde, jedoch ein elementarer Beitrag zur Stärkung der kommunalen Infrastruktur. Er macht die Kinzigtalgemeinde zukunftsfest für die nächsten Jahre. Ich freue mich, dass die Landesregierung ihren Teil dazu beiträgt und das […]

Weiterlesen

599.822 Euro vom Land für den Breitbandausbau im Ortenaukreis

(Stuttgart/Biberach) Der Breitbandausbau in Baden-Württemberg gewinnt weiter an Dynamik: Am Donnerstag überreichte der für Digitalisierung zuständige Innenminister Thomas Strobl Förderbescheide an rund 30 Zweckverbände und Kommunen. Auch der Ortenaukreis sowie die Gemeinde Biberach (Baden) profitiert davon: Das Land unterstützt den Ausbau schnellerer Internetleitungen beim Landratsamt Ortenaukreis mit 588.264 Euro sowie in der Gemeinde Biberach mit 11.558 Euro, wie das Ministerium mitteilte. Es handelt sich um die zweite Förderrunde in diesem Jahr. Landtagsabgeordnete Sandra Boser aus Lahr-Wolfach (Grüne): „Eine flächendeckende Versorgung mit Turbo-Internet ist für unsere Bürgerinnen und Bürger inzwischen fast so wichtig wie Wasser und Strom und schafft eine zentrale Grundlage für den langfristigen Erfolg unserer Wirtschaft im Zeitalter der Digitalisierung.“ Der Landtagsabgeordnete Thomas Marwein aus Offenburg hebt besonders lobend […]

Weiterlesen

Viel zu tun in Mahlberg

(Mahlberg) Um die Themen Flüchtlinge, Lärmschutz und Wohnungsbau ging es beim Gemeindebesuch der Grünen Landtagsabgeordneten und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Sandra Boser in Mahlberg. Bürgermeister Benz und die örtlichen Gemeinderäte zeigten sich erfreut darüber, dass die Grüne Landtagsabgeordnete regelmäßig zur Vorortbesuchen in der Kleinstadt vorbei kommt, um sich über die Herausforderungen vor Ort zu informieren.

Weiterlesen